Praxiswissen

.
Beitrag in aktueller Ausgabe der M&A REVIEW von Marius Rosenberg

In der neuesten Ausgabe der M&A REVIEW mit dem Schwerpunkt „#INFOCUS Logistik in M&A" hat Marius Rosenberg die aktuellen Megatrends des Sektors und ihre Auswirkungen auf den Transaktionsmarkt in einem Artikel beleuchtet.

 

Beitrag im Steuerspezial der ErbR (Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis) von Georg Schmidt

In der Ausgabe 5.2024 der ErbR (Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis) Hat Georg Schmidt einen Beitrag in der Rubrik „Mandatspraxis" veröffentlicht. Im Steuerspezial geht es um die Verschonung nach § 13 d ErbStG.

 

Besprechung zu jüngerer Entscheidung des EuGH von Gisela Hebrant, LL.M.

In der Ausgabe 5/2024 der Zeitschrift RdTW (Recht der Transportwirtschaft) hat Gisela Hebrant, LL.M. eine Besprechung zu einer jüngeren Entscheidung des EuGH zu Eisenbahninfrastrukturentgelten veröffentlicht.

 

Veranstaltung: Erfolgsstrategien für Unternehmensnachfolgen | 12.06.2024 | 17 - 20 Uhr

Gemeinsam mit Helbling Business Advisors laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "Zukunft sichern: Erfolgsstrategien für Unternehmensnachfolgen" ein.

 

Sweat Equity: überschätzter Hype oder eine echte Alternative zu Cash gegen Equity?

Sweat Equity ist weit mehr als nur ein Buzzword. Es beschreibt den unschätzbaren Wert, den Gründer und Mitarbeiter einem Startup durch ihre harte Arbeit und ihr Engagement verleihen. Statt mit finanziellen Mitteln zu investieren, bringen sie ihre Zeit, ihre Fähigkeiten und ihre Leidenschaft ein – und erhalten im Gegenzug Anteile am Startup.

 

TransporTrends März 2024: Sturmschäden im Güterverkehr

In unserer neuen Serie TransporTrends informieren wir gemeinsam mit dem Kompetenznetz Logistik.NRW / LOG-IT Club e.V. regelmäßig über aktuelle Themen, Entscheidungen & Trends aus dem Transport- und Logistikrecht - heute zu dem immer wieder relevanten Thema Schäden im Güterverkehr durch Sturm.

 

Genussrechte – old but gold bei der Mezzaninen-Unternehmensfinanzierung?

Genussrechte sind eine beliebte Form der Beteiligung an Unternehmen, insbesondere im Bereich von Venture Capital/Startups. Sie ermöglichen es Investoren, sich an vielversprechenden Startups oder Unternehmen zu beteiligen und von deren Erfolg zu profitieren, ohne unmittelbar Einfluss auf die Unternehmensführung zu nehmen. Doch hinter dem scheinbar lockeren Konzept der Genussrechte verbergen sich einige rechtliche Aspekte, die es zu beachten gilt.

 

Besprechungen zu aktuellen Urteilen von Micaela Schork, LL.M. und Patrick J. Kaatz

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift GRUR-Prax (Heft 3/2024) haben zwei Anwälte unseres IP-Teams Besprechungen zu aktuellen Urteilen aus den Bereichen Persönlichkeits- und Medienrecht sowie Markenrecht veröffentlicht. Die GRUR-Prax bietet zweimal im Monat einen praxisorientierten Überblick über wichtige Entscheidungen und Neuerungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie im Urheber- und Medienrecht.

 

Media-for-Equity: Erfolgreiche Marketingfinanzierung für Startups?

Unternehmen sind darauf angewiesen, für sich und ihre Produkte oder Dienstleistungen zu werben, um ihren Zielmarkt zu erschließen. Werbung kostet jedoch Geld, welches wiederum bei Startups nicht in dem notwendigen Umfang vorhanden und auch nicht immer so leicht am (traditionellen) Kapitalmarkt zu beschaffen ist. Wie also dieses Problem lösen? Media-for-Equity ist the „key"!

 

M&A-Transaktionen & ESG – Match or No match?

Drei Buchstaben sind seit einiger Zeit (nicht nur) bei Investoren in aller Munde: „ESG". ESG steht für Environmental, Social, Governance und bedeutet übersetzt „Umwelt, Soziales und Unternehmensführung". Nachhaltigkeit bezieht sich also nicht mehr ausschließlich auf Umweltschutz, sondern auch auf das soziale und betriebliche Klima.