Team

Klaus-Peter Langenkamp

langenkamp@tigges.legal

Zollhof 8
40221 Düsseldorf
T: +49 211 8687-223
F: +49 211 8687-160

Klaus-Peter Langenkamp

Beratungsschwerpunkt

Rechtsanwalt Klaus-Peter Langenkamp ist Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht und Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht. Er ist Seniorpartner der Sozietät und seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit im internationalen Rechtsverkehr tätig. Herr Langenkamp berät in- und ausländische Unternehmen schwerpunktmäßig im Bereich Transport- und Logistikrecht, im allgemeinen Handels- und Vertragsrecht sowie im Zollrecht.

Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die umfassende Beratung rund um den Verkehrsträger Schiene. Hier berät er gemeinsam mit einem eingespielten Team seit mehr als 20 Jahren namhafte, weltweit operierende Unternehmen zu allen relevanten rechtlichen Themen, u.a. Vertragsgestaltung, Schadenersatz, Personalüberlassung, Fahrzeugbeschaffung und -überlassung, Finanzierung, M&A, Regulierung und Vergabe, Kartellrecht und Genehmigungen.

Einen weiteren Fokus seiner Tätigkeit bildet der deutsch-polnische Rechtsverkehr; als Mitglied des Polen Kompetenzteams besitzt er langjährige Erfahrung bei der Beratung zu Transaktionen, Investitionen und Handelsgeschäften mit Bezug zur Republik Polen.

  • Sonstige Tätigkeitsfelder

    Zu den Themen Einkauf, Handel, Logistik und Eisenbahn leitet Herr Langenkamp seit Jahren regelmäßig Seminare, etwa an der BME Akademie. Darüber hinaus veröffentlicht er den Newsletter „Praxiswissen Transportrecht, in dem aktuelle Urteile und Rechtsentwicklungen aus diesem Bereich vorgestellt werden. Der Newsletter ist unter langenkamp@tigges.legal für alle Interessenten zu bestellen.

    Klaus-Peter Langenkamp ist bei der Internationalen Handelskammer (ICC) akkreditierter Incoterms® 2020 Trainer.

    Herr Langenkamp ist Mitglied im Außenhandelsverband NRW, in der Deutschen Gesellschaft für Transportrecht sowie im Förderverein Forschungsstelle für deutsches und internationales Eisenbahnrecht. Er ist ferner Dozent an der Hagen Law School für die Bereiche Zollrecht sowie Transport- und Speditionsrecht.

    Seit einigen Jahren ist Herr Langenkamp Schiedsrichter am Wirtschaftsschiedsgericht in Poznań (Gospodarczy Sąd Arbitrażowy w Poznaniu).

  • CV

    Seit 2003 ist Herr Langenkamp bei TIGGES Rechtsanwälte tätig. Davor arbeitete er drei Jahre für eine Deutsch-Polnische Wirtschaftskanzlei und leitete in den Jahren 2001 bis 2003 deren Niederlassung in Poznań. Er studierte in Bielefeld und Strasbourg. Praktika und Referendarstationen führten ihn unter anderem nach New York und Brüssel.

  • Sprachen

    Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch