IT-Recht

.

Mit der digitalen Transformation von Unternehmen, ihren Geschäftsmodellen und Prozessen haben insbesondere Fragestellungen rund um das IT-Recht an Bedeutung gewonnen. Hierzu gehören sämtliche rechtlichen Themenfelder im Zusammenhang mit elektronischer Datenverarbeitung, Internet und Telekommunikation (ITK) sowie Software und Hardware.

Unser spezialisiertes Team verbindet juristische Expertise mit technischem Know-how und berät nationale und internationale Unternehmen sowohl in nationalen als auch in grenzüberschreitenden IT-rechtlichen Belangen. Wir beraten Anbieter und Nutzer von Software und Hardware und innovativen IT-Leistungen bei nationalen und internationalen Projekten, dies insbesondere in Rechtsfragen der Lizenzierung, des Vertriebs, der Softwareentwicklung (auch zu agilen Methoden), des Cloud Computing und Software-as-a-Service sowie der Open Source Software.

Zu diesen Themen unterstützen wir Sie gerne:

  • Softwareüberlassung (IaaS, PaaS,SaaS, ASP, Cloud etc.)
  • Software-Lizenzverträge
  • Service Level Agreements
  • Projektverträge (u.a. Softwareentwicklung und -customizing, Installation, Konfiguration)
  • Outsourcingverträge, inklusive Business Process Outsourcing (BPO)
  • IT-Outsourcing-Vorhaben
  • Provider- und Internetverträge
  • Fragen des Rechtsschutzes von Software und App-Entwicklungen
  • Domainrecht
  • Softwarevertragsrecht
  • eCommerce (rechtliche Betreuung von Online-Shops, Webseiten-Check)
  • IT-Litigation: außergerichtliche als auch gerichtliche Vertretung in IT-Streitigkeiten, Vertretung in Schiedsverfahren

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Quad
quad@tigges.legal 
+49 211 8687 137

Daniel Lüdemann, LL.M. 
luedemann@tigges.legal
+49 211 8687 221

Micaela Schork, LL.M.
schork@tigges.legal
+49 211 8687 134

Marius Rosenberg
rosenberg@tigges.legal
+49 211 8687 220

Nehmen Sie Kontakt mit dem Team auf!

Team IT Recht

IT-Recht IM fokus

aktuelles

20.07.2020

JUS Letter Datenschutz: EuGH: EU/US-Privacy Shield ist unwirksam – Und nun?

Dass das Schutzniveau für die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA nicht an europäische Maßstäbe heranreicht, ist nicht neu. Mit seinem Urteil hat der EuGH das offiziell und schwarz auf weiß nochmals bestätigt, indem er den sog. „Privacy Shield" für unwirksam erklärte.

 

Mehr >

Aktuelles

15.08.2019

Facebook-Like Button – die nächste Facebook-Entscheidung des EuGH

Nach der im vergangenen Jahr ergangenen Entscheidung zum Thema Facebook-Fanpages (vgl. die Newsblogbeiträge unserer Beratungsgesellschaft TIGGES DCO aus April 2019 und September 2018) hat der EuGH nun eine weitere Entscheidung in Sachen Facebook getroffen. Dieses Mal ging es um den sog. Facebook Like-Button. 

 

Mehr >
.

xxnoxx_zaehler