.

Veranstaltung: Jour Fixe der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV am 24.02.2016

Hiermit laden wir Sie herzlich zum nächsten Jour fixe des Erb- und Erbschaftsteuerrechts ein, der am 24.02.2016 um 12.15 Uhr in den Räumen der Sozietät TIGGES Rechtsanwälte zum Thema „Güterrechtsstatut versus Erbrechtsstatut - Erbfolgeprobleme bei internationalen Ehen" stattfindet.

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltungsreihe „Chefsache – Recht(s)sicher navigieren“: Dritte Veranstaltung am 16. März 2016 zum Thema "Marken und Marketing im Zeitalter von Social Media - Chancen für den Mittelstand. Erfolgreiche und sichere Markenführung im Web 2.0"

Regelmäßig möchten wir Sie über die wichtigsten Themen rund um Unternehmensführung, Recht & Strategie auf dem Laufenden halten. Daher laden wir herzlich zur dritten Veranstaltung unserer Reihe „Chefsache – Recht(s)sicher navigieren" am 16. März 2016 zum Thema "Marken und Marketing im Zeitalter von Social Media - Chancen für den Mittelstand. Erfolgreiche und sichere Markenführung im Web 2.0" ein. Es erwarten Sie prägnante praxisnahe Vorträge von ausgewiesenen Experten und viel Raum für spannende Gespräche.

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltung: Jour Fixe der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV am 27.01.2016

Hiermit laden wir Sie herzlich zum nächsten Jour fixe des Erb- und Erbschaftsteuerrechts ein, der am 27.01.2016 um 12.15 Uhr in den Räumen der Sozietät TIGGES Rechtsanwälte zum Thema „Das vereinfachte Ertragswertverfahren im Erbschaftsteuerrecht" stattfindet.

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltung: Damensalon – Frauen Netzwerk(en) am 21. Januar 2016 zum Thema „Agenda Setting und Information Overload – Wie lässt sich die öffentliche Meinung beeinflussen?"

Es ist wieder so weit! TIGGES und HOW laden Sie, liebe Damen, zu unserem achten Netzwerktreffen – Damensalon am 21. Januar 2016 ein! Mit Horst Harguth, Direktor der Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V. (DAMK), haben wir wieder einen inspirierenden Impulsvortrag für Sie geplant: erfahren Sie mehr über die Rolle der Presse bei Themen wie "Flüchtlinge" - "DFB Sommermärchen" und "VW".

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltung: Klaus-Peter Langenkamp referiert am 13.01.2016 bei IHK Veranstaltung zum Thema Vertrags- und Geschäftsbedingungen im Verkehrsgewerbe

Klaus-Peter Langenkamp, Partner und Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht bei TIGGES Rechtsanwälte, referiert am 13. Januar 2016 bei einer Veranstaltung der IHK Düsseldorf zum Thema "Divergierende AGB, Regress und prozessuale Praxis" im Zusammenhang mit den Vertrags- und Geschäftsbedingungen im Verkehrsgewerbe.

 

Lesen Sie hier weiter...

Dr. Dominik Wagner als Redner & Diskussionsteilnehmer beim Industrieforum im polnischen Karpacz zum Thema „Internationalisierung und Innovation in kleinen und mittleren Unternehmen"

Düsseldorf/Karpacz, 18.12.2015 - Dr. Dominik Wagner, LL.M., Salary-Partner und Mitglied des Kompetenzteams Polen bei TIGGES Rechtsanwälte, nimmt am Industrieforum im polnischen Karpacz als Redner zum Thema „Internationalisierung und Innovation in kleinen und mittleren Unternehmen" teil.

Das Industrieforum, veranstaltet vom Institut für Oststudien, findet vom 18.- 20.12.15 statt und ist Teil einer Reihe von Fachtagungen rund um das traditionsreiche Krynicer Wirtschaftsforum, das in diesem Jahr sein 25. Jubiläum feierte. Das Industrieforum bietet eine Plattform für den Ideenaustausch zwischen Industrievertretern, Regierungsrepräsentanten und Experten und zielt darauf ab, dem Ost-West-Dialog in Europa neue Impulse zu geben.

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltungsreihe „Chefsache – Recht(s)sicher navigieren“: Zweite Veranstaltung am 20. Januar 2016 zum Thema "Chancen und Risiken aktiver Kundenansprache – Weil Vertrieb Chefsache ist"

Regelmäßig möchten wir Sie über die wichtigsten Themen rund um Unternehmensführung, Recht & Strategie auf dem Laufenden halten. Daher laden wir herzlich zur zweiten Veranstaltung unserer Reihe „Chefsache – Recht(s)sicher navigieren" am 20. Januar 2016 zum Thema "Chancen und Risiken aktiver Kundenansprache – Weil Vertrieb Chefsache ist" ein. Es erwarten Sie prägnante praxisnahe Vorträge von ausgewiesenen Experten und viel Raum für spannende Gespräche.

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltung Kunst und Recht am 26. November 2015: Inken Boje führt exklusiv durch ihren Projektraum „In guter Gesellschaft“ im Museum Kunstpalast

Bevor sich das Jahr dem Ende zuneigt, möchten wir unsere Kunstfreunde herzlich zu einer exklusiven Künstlerführung in das Museum Kunstpalast einladen. Am Donnerstag, den 26. November 2015, ab 18:00 Uhr führt uns die Düsseldorfer Künstlerin Inken Boje durch ihren Projektraum „In guter Gesellschaft" im Rahmen der Ausstellung SPOT ON im Museum Kunstpalast.

 

Lesen Sie hier weiter...

Nachlese: Auftaktveranstaltung Chefsache zum Thema „Compliance im Mittelstand: Aktuelle Themen und Praxisempfehlungen mit Augenmaß"

Bei der Auftaktveranstaltung unserer neuen Reihe „Chefsache" rund um das Thema „Compliance im Mittelstand" in der vergangenen Woche verfolgten knapp 40 Gäste gespannt den Vortrag unseres Gastreferenten Prof. Dr. Bartosz Makowicz, Universitätsprofessor an der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) sowie Begründer und Leiter des dortigen interdisziplinären Viadrina Compliance Center, der einen prägnanten Überblick zu „Compliance in Deutschland: Was, Warum, Wie und Wann?" gab. Komplettiert wurde die Veranstaltung durch den Vortrag unseres Partners Dr. Dominik Wagner, Rechtsanwalt und Approved Compliance Officer, der in seinem Vortrag „Compliance in der mittelständischen Praxis: Dos and Don'ts" einen konkreten Fahrplan für die Etablierung eines Compliance Management Systems vorstellte. Eine sehr angeregte Diskussion mit allen Teilnehmern im Anschluss an die Vorträge belegte die hohe Aktualität und Relevanz des Themas.

 

Lesen Sie hier weiter...

Veranstaltung: „Gute Gründe ein Testament zu errichten und Fehler, die Sie dabei vermeiden können“

Im Rahmen der von der Deutsche Welthungerhilfe e.V. geförderten Ausstellung „Das Prinzip Apfelbaum" im NRW-Forum Düsseldorf wird unser Seniorpartner und Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht Dr. Guido Holler zum Thema „Gute Gründe ein Testament zu errichten und Fehler, die Sie dabei vermeiden können" referieren. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 20. Oktober 2015 von 17.00 bis 19.00 Uhr im NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf statt.

 

Lesen Sie hier weiter...

.

xxnoxx_zaehler