.

Sebastian Keilholz, LL.M.

Sebastian Keilholz

keilholz(at)tigges.legal
Zollhof 8
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 8687-153
Fax: 0211 8687-100

Beratungsschwerpunkt

Sebastian Keilholz, LL.M., ist seit 2013 als Rechtsanwalt bei TIGGES Rechtsanwälte tätig. Er berät in allen Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist hierbei die Beratung im Wettbewerbs- und Vertriebsrecht. Das Beratungsangebot umfasst neben außergerichtlicher Tätigkeit auch die Vertretung in Klage- und einstweiligen Verfügungsverfahren. Ein weiterer Interessen- und Beratungsschwerpunkt von Sebastian Keilholz liegt im Datenschutzrecht.

Seit Anfang 2019 ist Sebastian Keilholz Prokurist der TIGGES DCO GmbH, die integrierte Beratung in den Bereichen Datenschutz, Compliance und Organisation bietet.

Vita

Sebastian Keilholz studierte Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Parallel zu seinem Studium arbeitete er als Journalist für die Tageszeitung „Rheinische Post". Während seines Referendariats am Landgericht Düsseldorf führte ihn sein Interesse für Presse- und Urheberrecht unter anderem in die Rechtsabteilung eines großen Verlagshauses. Die hier erworbenen Kenntnisse vertiefte er im Rahmen eines Postgraduierten-Studiengangs mit dem Schwerpunkt Urheber- und Wettbewerbsrecht, an dessen Ende er im Jahr 2013 den Titel „Master of Laws" (LL.M.) erwarb. Seine Magisterarbeit schrieb er dabei zum Thema „Schutz von Presseerzeugnissen im Internet". Eine weitere Station seiner Referendariats führte ihn für mehrere Monate in eine Wirtschaftskanzlei nach Kapstadt (Südafrika).

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch



.

xxnoxx_zaehler