Transportrecht: Die AVV-Regelungen in der anwaltlichen & gerichtlichen Praxis - umfassende Veröffentlichung von Langenkamp und Wilting in der RdTW

.

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Recht der Transportwirtschaft (RdTW, Heft 3/2021) veröffentlichen Klaus-Peter Langenkamp und Dr. Frank Wilting, Mitglieder des Kompetenzteams Transportrecht & Schiene bei TIGGES, einen umfassenden Beitrag zum „Allgemeinen Vertrag für die Verwendung von Güterwagen", im Eisenbahnverkehr kurz „AVV" genannt. Auf der Grundlage ihrer umfangreichen Erfahrung in der anwaltlichen und gerichtlichen Praxis erläutern die Verfasser die wichtigsten Regelungen des AVV und liefern hiermit die erste Veröffentlichung in einer juristischen Fachzeitschrift, die sich detailliert mit den in der Praxis besonders relevanten AVV-Regelungen befasst und diese unter Einbeziehung der dazu bislang nur spärlich vorhandenen Rechtsprechung kommentiert.

Hier finden Sie den Fachbeitrag. Für Fragen oder Anmerkungen stehen die Autoren sehr gern zur Verfügung!

Das 7-köpfige TIGGES Kompetenzteam Schiene begleitet namhafte, weltweit operierende Unternehmen und berät diese zu allen relevanten rechtlichen Themen wie z.B. Vertragsgestaltung, Finanzierung, M&A, Schadensersatz, Prozessführung, Transport, Lok & Waggon, Unfälle sowie Personalüberlassung.

 

Die Autoren sowie Ihre gewohnten Ansprechpartner stehen Ihnen für Fragen gern zur Verfügung!

Klaus-Peter Langenkamp Frank Wilting

Klaus-Peter Langenkamp
langenkamp@tigges.legal
+49 211 8687 223

 

Dr. Frank Wilting
wilting@tigges.legal
+49 211 8687 242

 

.

xxnoxx_zaehler