Gastausstellung von Prof. Jan Pamuła in Kooperation mit der Galerie ARS CRACOVIA

.

Wir freuen uns sehr über eine neue Gastausstellung der Galerie ARS CRACOVIA, die seit kurzem unsere Kanzleiräumlichkeiten im Düsseldorfer Medienhafen bereichert. Sie zeigt verschiedene Werke des polnischen Künstlers Prof. Jan Pamuła, der zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstlern der Konkreten Kunst gehört und als Pionier der Digitalen Kunst in Polen und international gilt. Zur Ehren seiner künstlerischen Leistung ist in diesem Jahr der Katalog: „Jan Pamuła: Pioneer of Computer Art in Poland" erschienen, in dem das Lebenswerk des Künstlers dokumentiert ist. Er ist ein langjähriges Mitglied des Verbandes Polnischer Bildender Künstler sowie Mitglied der Krakauer Gruppe. Prof. Jan Pamuła ist Träger zahlreicher internationaler Preise und Auszeichnungen sowie zweifacher Rektor der Akademie der Schönen Künste in Krakau.

Ergänzt wird die aktuelle Ausstellung um eine  Installation des polnisches Künstlers  Prof. Andrzej Bednarczyk, dem derzeitigen Rektor der Akademie der Schönen Künste in Krakau.  Die in unserem Empfangsbereich gezeigte Installation ist eine moderne Interpretation der Figur des Narziss aus der griechischen Mythologie.

Die Gastausstellung wird für einige Monate bei TIGGES zu sehen sein und sobald die Umstände dies erlauben auch im Rahmen einer Vernissage vorgestellt.

 

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021

TIGGES Gastausstellung Ars Cracovia 2021


 

.

xxnoxx_zaehler