.

Erfolgreiche Premiere des 1. Deutsch-Polnischen Restrukturierungsforums in Breslau

Die Juli-Ausgabe der Fachzeitschrift EXIS|TENZ, dem Magazin für Finanzen, Restrukturierung, Sanierung und Wirtschaft, berichtet über die geglückte Premiere des 1. Deutsch-Polnischen Restrukturierungsforums Ende Mai in Breslau. Zum Thema "Unternehmenskauf aus der Insolvenz" referierte dort TIGGES Anwalt Dr. Jan Hermeling.

 

Lesen Sie hier weiter...

TIGGES beim Wirtschaftsforum „Mergers & Acquisitions" der Rheinischen Post

Düsseldorf, 13. Juli 2017 - Im Rahmen des diesjährigen Wirtschaftsforums „Mergers & Acquisitions" der Rheinischen Post diskutierten ausgewählte Experten aktuelle Markttrends und stellten die Chancen und Herausforderungen für Unternehmen, Investoren und Berater heraus. Mit dabei war TIGGES Partner Dr. Michael Tigges. Heute ist die Sonderbeilage zum M&A-Wirtschaftsforum in Print und online erschienen.

Lesen Sie hier weiter...

Nachlese: 9. Deutsch-Polnisches Wirtschaftstreffen in Köln – Spannende Begegnungen bei hochsommerlichen Temperaturen

Düsseldorf, 26.Juni 2017 - Mehr als 80 Teilnehmer kamen in der vergangenen Woche zum 9. Deutsch-Polnischen Wirtschaftstreffen in Köln, veranstaltet von der AHK Polen, der IHK NRW sowie der Abteilung für Handel und Investitionen des Generalkonsulats der Republik Polen in Köln. Im Mittelpunkt der von TIGGES Rechtsanwälte unterstützten Veranstaltung stand ein Speed Business Networking, bei dem alle Teilnehmer Gelegenheit hatten, ihre Unternehmen zu präsentieren und neue interessante Kontakte zu knüpfen.

Lesen Sie hier weiter...

Neues zum Ernst-Bloch-Stipendium für Jurastudenten in Madagaskar – Vielen Dank für Ihr tolles Engagement

Düsseldorf, 12. Juni 2017 - Das Ernst-Bloch-Stipendium für Jurastudenten in Madagaskar kann dank der großzügigen Spenden im kommenden Studienjahr 2017/2018 bereits neun Studenten im Masterstudiengang unterstützen. Somit konnte die Zahl der teilnehmenden Studenten zum Vorjahr mehr als verdoppelt werden. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Unterstützern!

Lesen Sie hier weiter...

TIGGES Rechtsanwälte präsentiert Konzert der Künstler Leszek Możdżer, Lars Danielsson und Zohar Fresco im Rahmen der 25. Düsseldorfer Jazz Rally

TIGGES Rechtsanwälte freut sich, das Konzert der Künstler Leszek Możdżer, Lars Danielsson und Zohar Fresco im Rahmen der 25. Düsseldorfer Jazz Rally am Samstag, den 3. Juni 2017 im Landtag NRW präsentieren zu dürfen.

 

Lesen Sie hier weiter...

TIGGES-Partner Dr. Dominik Wagner zum Schiedsrichter der Schlichtungsstelle der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer gewählt

Warschau, 19. April 2017 - Durch die Mitgliederversammlung der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer wurde TIGGES-Partner Dr. Dominik Wagner am 19.04.2017 zum Schiedsrichter der Schlichtungsstelle gewählt.

 

Lesen Sie hier weiter...

TIGGES lädt zum 9. Deutsch-Polnischen Wirtschaftstreffen in Köln am 22. Juni 2017

Herzlich laden wir Sie zum 9. Deutsch-Polnischen Wirtschaftstreffen in Köln ein, veranstaltet von der AHK Polen, der IHK NRW sowie der Abteilung für Handel und Investitionen des Generalkonsulats der Republik Polen in Köln. Im Mittelpunkt der von TIGGES Rechtsanwälte unterstützten Veranstaltung steht ein Speed Business Networking. Im Anschluss freuen wir uns auf Sie beim Deutsch-Polnischen Gartenempfang.

 

Lesen Sie hier weiter...

Dr. Michael Tigges Mitglied des neuen Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Mediation

Düsseldorf, 28. März 2017 - Die Deutsche Gesellschaft für Mediation (DGM) hat am 27.03.2017 einen neuen Vorstand gewählt. Neben Dr. Stefan Kracht werden künftig Frank Armbruster, Karlheinz Kutschenreiter, Johanna Schreier und Dr. Michael Tigges den neuen Vorstand der DGM bilden. TIGGES Seniorpartner und Mediator Dr. Michael Tigges ist bereits Repräsentant der Deutschen Stiftung Mediation in NRW und wird insbesondere die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen der DGM und der Deutschen Stiftung Mediation vorantreiben.

 

Lesen Sie hier weiter...

Kunst gegen Hunger: Benefiz-Auktion in der Langen Foundation bringt Erlös von 168.000 Euro für die Welthungerhilfe

Auf Initiative des Düsseldorfer Freundeskreises zugunsten der Deutschen Welthungerhilfe e.V. fand am 17. Februar 2017 die Benefiz-Auktion Kunst gegen Hunger in der Langen Foundation in Neuss statt, die einen Erlös von 168.000 Euro einbrachte. Dieser kommt der Arbeit der Welthungerhilfe in Madagaskar zugute: in der Provinz Anosy unterstützt ein Projekt Kleinbauern dabei, sich gegen die Auswirkungen des Klimawandels zu wappnen und sich künftig besser selbst ernähren zu können.

TIGGES Partner Dr. Guido Holler engagierte sich als Mitglied des Düsseldorfer Freundeskreises zugunsten der Deutschen Welthungerhilfe e.V. ehrenamtlich für die Durchführung dieser Benefiz-Auktion.

 

Lesen Sie hier weiter...

.

xxnoxx_zaehler