• Teaserbild
.

Kunst

Ihre Ansprechpartner

Der nationale und internationale Kunstmarkt ist seit langem keine Domäne von Kunstliebhabern mehr. Emotionen und Leidenschaft prägen den Kunstmarkt zwar nach wie vor, aber die Kunst ist auch zum harten Geschäft geworden. Den Markt teilen sich Künstler, Galeristen, Kunstauktionshäuser, Sammler, Mäzene, Museen, Stiftungen und viele weitere Beteiligte. Diese Verflechtungen führen zu bedeutenden und spannenden rechtlichen Fragestellungen, vor allem in den Bereichen Zivilrecht, Steuerrecht, Zollrecht und Gemeinnützigkeitsrecht.

TIGGES Rechtsanwälte beraten seit Jahren nationale und internationale Künstler, Privatpersonen, Unternehmer und Stiftungen in allen Fragen des Kunstrechts. Schwerpunkte bilden u.a. die Rechtsbereiche

  • Verträge über Kunstgegenstände und deren Vermarktung
  • Schutz von Urheber- und Persönlichkeitsrechten
  • Lizenzrecht
  • Kunst und Steuern (v.a. Ertragsteuern, Umsatzsteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Künstlersozialkasse)
  • Zollrecht
  • Kunst im Nachlass (Vermögenssicherung und Steueroptimierung)
  • Stiftungsrecht (Gründung und Beratung)
  • Gemeinnützigkeitsrecht
  • Sponsoring

In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern können wir zudem Wertgutachten und Expertisen über Kunstwerke einholen. Aufgrund unserer anwaltlichen Schweigepflicht sind wir zur absoluten Diskretion verpflichtet. Wir gewährleisten daher vollständige Anonymität bei allen Anfragen, z.B. hinsichtlich der Bewertung oder der Veräußerungsabsicht eines Kunstwerkes. Gerade bei wertvollen Kunstgegenständen ist die Vertraulichkeit von wesentlicher Bedeutung.

Wir garantieren persönliche und individuelle Betreuung mit gleichbleibenden Ansprechpartnern im jeweiligen Fachgebiet. Schnelle Reaktionszeiten und lösungsorientierte Beratung auf fachlich höchstem Niveau sind für uns selbstverständlich.



.

xxnoxx_zaehler